Volksmusik der Teilhabe

Blaskapellen und Volksmusikgruppen finden sich in vielen Gemeinschaften wieder und bieten einen tollen Raum für alle Menschen zu Musizieren. Welche konkreten Möglichkeiten es dabei gibt, stellt uns dieser Workshop vor. In Theorie und Praxis können Sie Methoden zu verschiedenen Aspekten der Volksmusik kennenlernen und ausprobieren. Die Ansätze sprechen dabei nicht nur Menschen mit Behinderung an, sondern zeigen Möglichkeiten für einen barrierefreien Zugang zur Volksmusik auf.

Donnerstag, 24.06. um 19:00 Uhr (circa 1,5 Stunden)

Für Aktive in der Volksmusikszene, Musikpädagog:innen, Volksmusikgruppenleitende und alle Interessierten mit und ohne Behinderung ab 12 Jahren - keine Vorkenntnisse nötig!

Für dieses Format können wir keine Betreuung anbieten. Bitte bringen Sie deshalb eine Begleitperson mit und melden Sie diese vorher an.

Eigenes Instrument (bitte auch in der Anmeldung angeben!)

Halle MUCCA31, Schwere-Reiter-Str. 2, 80797 München

Udo Neubauer

Udo Neubauer ist seit 17 Jahren Leiter des integrativen Musikzentrums im Franziskuswerk Schönbrunn. Dabei betreut er musikalische Angebote, Projekte und Kurse für Menschen mit und ohne Behinderung von 4 bis 80 Jahren. Zudem ist er Dozent für Musik an der Fachschule für Heilerziehungspflege in Gut Häusern und München. Unter anderem als Leiter des Musikbunds Ober- und Niederbayern für den Bezirk Amper ist er in der bunten Welt der Blas- und Volksmusik unterwegs.

https://www.franziskuswerk.de/startseite/leben/freizeit/musikzentrum/